92 Punkte

Mittleres Karmingranat, dezent unterockert, breitere Randaufhellung. In der Nase feiner Nougatkaramell, Gewürzanklänge, reife Zwetschgen, intensive Röstaromen. Saftig, elegant, frische Säurestruktur, mineralisch und gut anhaltend, ein sehr kraftvoller Wein, dennoch mit guter Balance ausgestattet, dunkle Beeren verleihen dem Abgang eine gewisse Frische.

Tasting: Deutscher Spätburgunderpreis 2011
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 8/2011, am 25.11.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in