(93 - 95) Punkte

Mittleres Gelbgrün, noch hefetrüb. In der Nase typische Stachelbeeraromen, zart nach Cassis und Kräutern, dezent mit Grapefruitschalen unterlegt. Am Gaumen stoffig, sehr klare Frucht, saftig und von einer finessenreichen Säure getragen, zarter Zitrustouch, reife Tropenfrucht im Nachhall, ausgezeichnete Länge, etwas Lemongrass im Abgang, mineralisch und mit großem Reifepoten­-zial ausgestattet, toller Sortenausdruck.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in