(91 - 93) Punkte

Mittleres Gelbgrün, zart trüb. In der Nase florale Nuancen, feiner Eibischtouch, etwas nach Marsh­mallows, attraktives Bukett. Am Gaumen stoffig, reife Tropenfrucht, fein eingebundener Restzu­cker, zart nach Rosenöl, im Mund immer mehr Frucht, feinsüßer Nachhall, gutes Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Gewürztraminer
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in