91 Punkte

Rauchiger Duft, Holz, Süßmandel und Hefegebäck. Am Gaumen zart fließend, feinnervig, sehr dezent ansetzender und sich ganz vorsichtig steigernder Gerbstoff, ein betont schlanker Wein mit vergleichsweise merklichem Holzeinfluss, dies mit guter Länge und verspielten taktil-mineralischen Motiven.

Tasting: Spätburgunder Trophy 2019; Verkostet von: Ulrich Sauter
Veröffentlicht am 19.03.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13.5%
Bezugsquellen
www.weingut-neiss.de
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in