(90 - 92) Punkte

Dunkles Rubingranat, zarter Wasserrand. Tabakig-kräuterwürzig unterlegte dunkle Beerenfrucht, mineralische Nuancen, etwas Orangenzesten. Frisch, rotbeerig, versteckt seine Muskeln unter einem lebendigen Säurebogen, präsente Tannine im Abgang, braucht noch Zeit.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon , Merlot , Syrah
Alkoholgehalt
14%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in