(90 - 92) Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase attraktive Limettenzesten, Blütenaromen, ein Hauch von Grapefruit und Pfirsich. Am Gaumen stoffig, fast traubig, zarter Muskattouch, weiße Frucht, lebendiger Säurebogen, nach Orange, dezente Süße im Nachhall, die gut zur Länge beiträgt, harmonisch und bereits gut antrinkbar.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
Stahltank

Erwähnt in