94 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Tabakig-kräuterwürzig unterlegte schwarze Beerenfrucht, ein Hauch von Weichseln, Wacholderbeeren und Lakritze, facettenreiches Bukett. Stoffig, dunkle Kirschen, feine, gut integrierte Tannine, frischer Säurebogen, salzig-mineralischer Touch, sehr gute Länge, gutes Reifepotenzial, feine Süße, lebendiger Stil.

Tasting : Weinguide Österreich 2022/23 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.06.2022
de Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Tabakig-kräuterwürzig unterlegte schwarze Beerenfrucht, ein Hauch von Weichseln, Wacholderbeeren und Lakritze, facettenreiches Bukett. Stoffig, dunkle Kirschen, feine, gut integrierte Tannine, frischer Säurebogen, salzig-mineralischer Touch, sehr gute Länge, gutes Reifepotenzial, feine Süße, lebendiger Stil.
Blaufränkisch Moric Reserve
94

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13.5%

Erwähnt in