(93 - 95) Punkte

Leuchtendes Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Noch etwas verhalten, mit zarter schwarzer Beerenfrucht unterlegt, tabakige Nuancen, balsamischer Touch, zart nach Kardamom und Pfeffer. Saftig, rotbeerige Nuancen, präsente Holzwürze, zart blättriger Touch im Abgang, wirkt auch am Gaumen noch etwas zurückhaltend, saftige Herzkirschen im Abgang, zitronig, zeigt eine sehr gute Länge, gutes Entwicklungspotenzial, mineralisch, sehr vielversprechend, leichtfüßiger Stil.

Tasting: Weinguide 2012; 11.07.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in