87 Punkte

kräftiges Rubingranat, zarte violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Dezente Kräuterwürze, kirschige Nuancen, etwas Zwetschken, Zitruszesten. Am Gaumen saftige Kirschen- und Weichselfrucht, lebendige Säurestruktur, zitroniger Nachhall, eher weiche Tannine, Erdbeerkonfit im Nachhall, trinkanimierender Stil.

Tasting: Rotweinguide 2012
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2012, am 05.12.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in