89 Punkte

Mittleres Karmin, Granatreflexe, breitere Randaufhellung. Kräuterwürzig unterlegte kandierte Orangenzesten, rotes Waldbeerkonfit, mineralischer Touch, ein Hauch von Brombeergelee. Mittlerer Körper, feine Kirschenfrucht, runde Tannine, dezente Süße im Abgang, gute Länge, vielseitig einsetzbar.

Tasting: Vino Alpino; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 7/2017, am 12.10.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13%
Bezugsquellen
www.weingut-nachbaur.at
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in