92 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Reife schwarze Kirschenfrucht, ein Hauch von Pflaumen, Dörrobst, etwas Lakritze, Trockenkräuter. Saftig, kraftvolle Tannine, mineralisch-salzig unterlegte Textur, rotbeerige Nuancen im Abgang, bleibt gute haften, dunkle Waldbeeren und etwas Nougat im Nachhall, gutes Reifepotenzial.

Tasting: VDP - Grosse Gewächse 2011
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2012, am 30.08.2012

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir

Erwähnt in