95 Punkte

Leuchtendes Gelbgrün, Silberreflexe. Tabakig unterlegter Duft nach gelber Frucht, etwas Ananas, ein Hauch von Kräuterwürze und Apfelaromen, zarter Zitrustouch, etwas Blütenhonig. Saftig, elegant, engmaschig, finessenreiche Säurestruktur, extraktsüße Textur, mineralisch-salzig im Abgang, feine Kernobstnoten im Nachhall, guter Speisenbegleiter, großes Reifepotenzial.

Tasting : Weinguide 2019/20 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 12.06.2019
de Leuchtendes Gelbgrün, Silberreflexe. Tabakig unterlegter Duft nach gelber Frucht, etwas Ananas, ein Hauch von Kräuterwürze und Apfelaromen, zarter Zitrustouch, etwas Blütenhonig. Saftig, elegant, engmaschig, finessenreiche Säurestruktur, extraktsüße Textur, mineralisch-salzig im Abgang, feine Kernobstnoten im Nachhall, guter Speisenbegleiter, großes Reifepotenzial.
Grüner Veltliner Kremstal DAC Reserve Tabor
95
Ältere Bewertung
94
Tasting : Kremstal DAC Cup 2018 Lagenweine
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in