93 + Punkte

Ein beeriger, feinfruchtiger Rieslingduft, etwas Pfirsich, aber auch Bergamotte, ein Hauch von Rosine und schwarzem Pfeffer. Saftig und geschmeidig ansetzend, von einer stahligen Säure belebt und erfrischt, die gut eingesetzte Süße lässt dem Wein seine vertikale Ausrichtung und seinen Schliff. Endet saftig-mineralisch mit guter Dichte.

Tasting : Best of Hermannshöhle ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 27.10.2020
de Ein beeriger, feinfruchtiger Rieslingduft, etwas Pfirsich, aber auch Bergamotte, ein Hauch von Rosine und schwarzem Pfeffer. Saftig und geschmeidig ansetzend, von einer stahligen Säure belebt und erfrischt, die gut eingesetzte Süße lässt dem Wein seine vertikale Ausrichtung und seinen Schliff. Endet saftig-mineralisch mit guter Dichte.
Niederhausen Hermannshöhle Riesling trocken
93.5

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in