94 Punkte

Im Glas zeigt der Wein ein tiefdunkles Rubinrot. In der Nase ist er komplex und konzentriert: Kaffee, Tabak, schöne Kräuternoten, dazu dunkle Beerenfrucht. Am Gaumen opulent, mollig, geschmeidig und weich, wunderbar abgerundete Tannine. Ein sommerlicher Wein mit

Tasting: Deutscher Spätburgunder-Preis 2010; 24.11.2010 Verkostet von: Mario Scheuermann (Leitung), Dietmar Busch, Eberhard Jourdan, Peter Moser, Gerhard Retter, Toni Viehhauser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir

Erwähnt in