89 Punkte

Burgundisch anmutender filigraner Duft mit feiner Safranwürze. Getrocknete gelbe Früchte. Saftiger gelber Apfel. Etwas nasser Stein. Weicher, cremiger zugleich saftig-frischer Geschmack mit dezent süßlichem Charakter. Bleibt geschmeidig nach und bietet so im besten Sinne süffiges Trinkvergnügen.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 09/15 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 9/2015, am 25.11.2015

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Bezugsquellen
www.moevenpick-wein.de
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in