94 Punkte

Dunkles Karmingranat, gute Farbtiefe, dezenter Ockerrand. Mineralisch unterlegte Nuancen von eingelegten Kirschen, ein Hauch von reifen Pflaumen, zart tabakig, etwas verhalten, braucht Luft. Saftig, elegant, feingliedrig, seidige Tannine, süße rote Beerenfrucht im Abgang, salzig-zitroniger Touch im Nachhall, feines Nougat, gut herangereift, ein feiner Speisenbegleiter, leichtfüßig und lange anhaltend.

Tasting: Die rote Reifeprüfung - Leithaberg DAC; 10.10.2019 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
92
Tasting: Weinguide 2015/2016
92
Tasting: Leithaberg DAC – Eleganz in Weiß und Rot
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Holzfass
Verschluss
Naturkork
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in