93 Punkte

tiefdunkles Rubingranat, violetter Rand. In der Nase intensive Kräuterwürze, balsamisch unterlegtes Brombeerkonfit, rauchig, reife Zwetschken, Orangenzesten. Elegant, große Frische vom kalkreichem Boden, dezenter Holzeinsatz, frischer Säurebogen, Blaufränkisch pur, angenehme Extraktsüße, frische Beerenfrucht im Nachhall, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Rotweinguide 2011
Veröffentlicht am 06.12.2011
Ältere Bewertung
(92 - 94)
Tasting: Falstaff Weinguide 2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Kork
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in