91 Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase feine Kräuterwürze, feine Orangenzesten, rauchige Mineralik, noch etwas verschlossen. Am Gaumen sehr kraftvoll, stoffige Apfelfrucht, gute Komplexität, frische Säurestruktur, bleibt gut haften, feine Mangonote im Nachhall, Marillen im Rückgeschmack.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2009, am 01.07.2009

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Stahltank

Erwähnt in