95 Punkte

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Feine Mandarinennote, ein Hauch von weißem Pfirsich, etwas Safran, zart nussig, attraktives Bukett. Saftig, gute Komplexität, angenehme Extraktsüße, zart nach Ananas, finessenreich strukturiert, mineralisch-salzig im Abgang, Limettentouch im Nachhall, leichtfüßig, sehr gute Länge, sicheres weiteres Reifepotenzial.

Tasting : Weinguide Österreich 2022/23 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.06.2022
de Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Feine Mandarinennote, ein Hauch von weißem Pfirsich, etwas Safran, zart nussig, attraktives Bukett. Saftig, gute Komplexität, angenehme Extraktsüße, zart nach Ananas, finessenreich strukturiert, mineralisch-salzig im Abgang, Limettentouch im Nachhall, leichtfüßig, sehr gute Länge, sicheres weiteres Reifepotenzial.
Riesling Kremstal DAC Ried Steinbühel 1ÖTW
95

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
9 Monate Holzfass
Verschluss
Kork

Erwähnt in