(89 - 91) Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart nach dunklem Beerenkonfit, unterlegt von einer zarten Würze, ein Hauch von Lakritze, etwas Grapefruit. Saftig, feine Tanninstruktur, balancierte Säure, Kirschenfrucht im Abgang, zarte Tabakwürze im Nachhall.

Tasting: Weinguide 2016/2017; 06.07.2016 Verkostet von: Peter Moser
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
St. Laurent
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
gebrauchte Barriques
Verschluss
Naturkork
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in