92 Punkte

Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Feines rotes Waldbeerkonfit, ein Hauch von Lakritze, kandierte Orangenzesten unterlegt. Saftig, elegant, zarter Veilchentouch, finessenreiche Struktur, präsente Tannine, dezente Fruchtsüße im Abgang, gutes Reifepotenzial.

Tasting: Weinguide 2017/2018; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2017, am 26.06.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in