92 Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase mit feiner Kräuterwürze unterlegte gelbe Apfelfrucht, zarter Blütenhonig. Am Gaumen feinwürzig unterlegte Frucht, zarte tabakige Nuancen, elegant und komplex, zart nach grünem Apfel, feine Säurestruktur, sehr klarer Sortencharakter, feines Pfefferl, bleibt gut haften.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Stahltank / großes Holzfass
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in