88 Punkte

Dunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. In der Nase süße dunkle Beerenfrucht, zart nach Karamell und Orangen, zart nach Edelholz ud Dörrzwetschken. Am Gaumen ausgewogen, feines Waldbeerenkonfit, zarte Tannine, rund und zugänglich, bereits sehr gut antrinkbar, bietet unkompliziertes Trinkvergnügen.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch , Merlot , Zweigelt
Alkoholgehalt
13%
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in