91 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Frische Herzkirschen, ein Hauch von Brombeeren, Nuancen von Orangenzesten. Mittlerer Körper, saftige Frucht, feine Tannine, lebendig, mineralisch, ein vielseitiger Speisenwein, etwas Nougat im Nachhall.

Tasting: 235 Jahre Weingut Mad ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 23.04.2021
Ältere Bewertung
91
Tasting: Rotweinguide 2021
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
13.5%
Verschluss
Schraubverschluss
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in