92 Punkte

Helles Grüngelb. Mit zarter Kräuterwürze unterlegte Steinobstnoten, etwas Orangenzesten, dunkle Mineralik. Saftig, stoffig, weiße Pfirsichfrucht, nach Tropenfrüchten, finessenreiche Säurestruktur, zitronige Nuancen, trinkanimierend und frisch, gutes Reifepotenzial, gute Länge, ein vielseitiger Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in