90 Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase Nuancen von Lindenblütenhonig und getrockneten Apfelschalen, zarte rotbeerige Nuancen, dezente Kräuterwürze. Am Gaumen stoffig, saftige Birnenfrucht, zart nach Karamell, etwas zerfließende Textur, gelbe Fruchtsüße im Nachhall, bereits problemlos antrinkbar.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
13%
Qualität
halbtrocken
Ausbau
Stahltank

Erwähnt in