92 Punkte

dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase intensive dunkle Beerenfrucht, zart pfeffrig-gewürzig, nach Kardamom und Zimt, Edelholzanklänge. Am Gaumen saftig, frische Weichselfrucht, Brombeergelee, zart nach Karamell, feste Tannine, schwungvolle Säurestruktur, schokoladiger Abgang, bleibt gut haften, feine Dörrobstanklänge, bereits jetzt gut antrinkbar, hat sicheres Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Veröffentlicht am 09.12.2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in