93+ Punkte

Kandierte Zitronenschale, Apfel. Eine balsamische Kopfnote. Am Gaumen ein ganz großes Volumen, weit und großzügig, mollig einerseits, dann aber auch mit salziger Frische und Mineralität gefüllt, und dadurch verschlankt. Reife, aber stabil Halt gebende Säure, stoffige Reserven für viele Jahre kommende Reife.

Tasting: Rüdesheimer Schlossberg; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 26.05.2020
Ältere Bewertung
94
Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
großes Holzfass, großes Holzfass
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in