95 Punkte

Floral geprägter Duft, auch etwas Grüntee, Melisse, Feuerstein, am Gaumen dicht und extrem verschlossen, viskose Schichten, hintergründig, nahtlos eingebundene feinnervige Säure, ziseliert, aber auch substanzreich, braucht viel Zeit, immenses Potenzial.

Tasting: Weinguide Deutschland 2017
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2017, am 25.11.2016

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
großes Holzfass
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in