93 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Kräuterwürzig, zart mit Nougat unterlegt, schwarzes Waldbeerkonfit, ein Hauch von Holzwürze, Vanille und Tabak. Saftig, dunkle Kirschen, kandierte Veilchen, komplex, zart nach Cassis, tabakig, Brombeer­noten im Nachhall, lang und salzig, gut anhaltend, gutes Potenzial.

Tasting: Best of Syrah; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2020, am 12.03.2020
Ältere Bewertung
93
Tasting: Rotweinguide 2020
(92 - 94)
Tasting: Weinguide 2019/20
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Barrique

Erwähnt in