91 Punkte

Riecht nach Aprikosenquark und nach edler Botrytis, aber auch frisch nach Apfel und Pfirsich. Am Gaumen: Reichtum, Schmelz und eine zarte Süße bei eher verhaltener Säure. Wirkt sehr durchdacht harmonisiert.

Tasting: Weinguide Deutschland 2015; 05.12.2014 Verkostet von: Axel Biesler

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Naturkork
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in