(91 - 93) Punkte

Kräftiges Grüngelb. Feine Holznote unter opulenter Tropenfrucht nach Mango und Papaya, zarte Gewürzanklänge, kandierte Orangenschalen, rauchige Nuancen. Kraftvoll, extraktsüße Apfelfrucht, stoffige Textur, feiner Säurebogen, eher weiße Fruchtanklänge im Abgang, zeigt eine betonte Würzigkeit im Finale, gutes Potenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2010, am 07.07.2010

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Teilbarrique

Erwähnt in