(91 - 93) Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase feine tabakige Würze, reifer gelber Apfel, zart nach Marille, weißer Pfeffer, facettenreiches Bukett. Am Gaumen kraftvoll, sehr mineralisch, kraftvoll, doch elegant, feiner Säurebogen, feine Nuancen nach Honigmelone im Abgang, gelber, zart kräuterwürziger Nachhall, sehr gute Zukunft.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in