95 Punkte

Mittleres Gold mit Orangenreflexen. Intensive Nuancen von Dörrzwetschken, fast rotbeerige Anklänge, feine Kräuterwürze, Mandarinenzesten. Sehr elegant, finessenreiche Textur, getragen von einer tollen Säure, sehr delikat, leichtfüßig und trinkanimierend, der Restzucker ist voll integriert, noch sehr jugendlich, sicheres Entwickungs-potenzial für Jahrzehnte.

Tasting: Weinguide 2011; 13.07.2011 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Rotgipfler , Zierfandler
Alkoholgehalt
8%

Erwähnt in