92 Punkte

Mittleres Gelbgrün. Mit frischen Mandarinen- und Limettenzesten unterlegte weiße Tropenfrucht, zart rauchig-mineralische Nuancen. Saftig, dezente vegetale Würze, deutliche Süße, feiner Säurebogen, zart nach Maracuja und Honig im Abgang, eher barocke Stilistik.

Tasting: Weinguide 2012; 11.07.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Scheurebe
Alkoholgehalt
9%
Qualität
süß

Erwähnt in