87 Punkte

Mittleres Rubingranat, Orangereflexe, breite Randaufhellung. In der Nase feinwürzig-rauchig unterlegtes Kirschenkonfit, süßes Erdbeergelee, zart nach Honig, zarte Lakritze, mineralische Noten. Am Gaumen stoffig, elegante Textur, nach Orangen und Waldbeeren, feine Kräuterwürze im Abgang, bereits sehr gut antrinkbar, bietet unmittelbares Trinkvergnügen.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13%
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in