89 Punkte

Hefe und Streichholz in der Nase, etwas Mandarinenschale und Walnussschale, Primärfrucht spielt keine Rolle, Gartenkräuter. Am Gaumen mit feiner apfeliger Herbe getragen von milder Säure, schlank fließend, schlank auch im Kern, filigran, ohne große Widerhaken.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Müller-Thurgau
Alkoholgehalt
11.5%
Ausbau
großes Holzfass
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in