90 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Reife Zwetschgen, ein Hauch von Dörrfeigen, feiner Nougatanklang, kandierte Orangen. Stoffig, süße Kirschenfrucht, integrierte Tannine, etwas austrocknend im Abgang, zartes Erdbeerkonfit im Nachhall.

Tasting: Leithaberg DAC – Eleganz in Weiß und Rot; 21.11.2014 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Naturkork
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in