90 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feinwürzig unterlegte Kirschenfrucht, zart nach Orangenzesten, zart nach Lakritze, florale Akzente. Saftig, dezente Extraktsüße, rotes Waldbeerkonfit, präsente Tannine, Nuancen von Zwetschken im Abgang, bereits gut antrinkbar.

Tasting: Eisenberg-DAC-Cup 2013 – Rote Frische, mineralische Würze
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 7/2013, am 11.10.2013

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Teilbarrique
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in