93 Punkte

Helles Gelbgrün, silberne Reflexe. Zarte Wiesenkräuter, ein Hauch von frischen Marillen und gelbem Apfel, zart nach Blütenhonig. Saftig, elegant und ausgewogen, ein Hauch von Mango, gut integrierter Säurebogen, bleibt gut haften, ein vielseitiger Speisenbegleiter, frisch zeigt gute Länge.

Tasting : Weinguide Österreich 2022/23 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.06.2022
de Helles Gelbgrün, silberne Reflexe. Zarte Wiesenkräuter, ein Hauch von frischen Marillen und gelbem Apfel, zart nach Blütenhonig. Saftig, elegant und ausgewogen, ein Hauch von Mango, gut integrierter Säurebogen, bleibt gut haften, ein vielseitiger Speisenbegleiter, frisch zeigt gute Länge.
Grüner Veltliner Wachau DAC Ried Kreutles Federspiel
93

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
12%
Ausbau
6 Monate Stahltank
Verschluss
Kork

Erwähnt in