92 Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Mit frischen Orangenzesten unterlegte gelbe Pfirsichnuancen, ein Hauch von Maracuja und Blütenhonig, einladendes Bukett. Stoffig, weiße Steinobstnoten, feiner Säurebogen, fruchtsüßer Nachhall, mineralisch-salziger Abgang, ein ausgewogener Speisenbegleiter.

Tasting : Federspiel-Cup 2019 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 11.04.2019
de Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Mit frischen Orangenzesten unterlegte gelbe Pfirsichnuancen, ein Hauch von Maracuja und Blütenhonig, einladendes Bukett. Stoffig, weiße Steinobstnoten, feiner Säurebogen, fruchtsüßer Nachhall, mineralisch-salziger Abgang, ein ausgewogener Speisenbegleiter.
Riesling Federspiel Ried Loibenberg
92
Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
12.5%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in