91 Punkte

Helles Gelbgrün. In der Nase etwas verhalten, feine Mineralik, zart nach gelbem Pfirsich. Am Gaumen straff, brillante Säurestruktur, feiner Zitrustouch, mineralisch, Blütenhonig im Abgang, ein sehr lebendiger Speisenbegleiter, bleibt gut haften.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12%
Qualität
extratrocken
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in