(92 - 94) Punkte

Mittleres Gelbgrün. In der Nase rauchig-würzig unterlegte Eibischnote, feine Steinobstanklänge, zarte Selchnote, Grapefruitzesten. Am Gaumen kraftvoll, salzig-mineralisch, elegante, feine Textur, sehr straff, bleibt gut haften, sehr gutes Reifepotenzial, ein feiner trockener Traminer für vielfältige Einsatzmöglichkeiten. (0,5 l)

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Gewürztraminer
Qualität
trocken
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in