93 + Punkte

Rote Kirsche und Johannisbeere, flankiert von rauchigen Noten in der Nase, Neuholz, kräuterwürzig, etwas Lakritze und gestoßener Kümmel. Kräftig und engmaschig gebauter Spätburgunder mit guter Dichte und Extrakt, die kräftigen Gerbstoffe verleihen Struktur und Lebensdauer, mineralisch grundiert, noch sehr jugendlich mit guter Anlage.

Tasting : Spätburgunder Trophy Deutschland 2022 ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 17.02.2022
de Rote Kirsche und Johannisbeere, flankiert von rauchigen Noten in der Nase, Neuholz, kräuterwürzig, etwas Lakritze und gestoßener Kümmel. Kräftig und engmaschig gebauter Spätburgunder mit guter Dichte und Extrakt, die kräftigen Gerbstoffe verleihen Struktur und Lebensdauer, mineralisch grundiert, noch sehr jugendlich mit guter Anlage.
Dirmstein Mandelpfad Spätburgunder GG
93.5

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Spätburgunder
Alkoholgehalt
13.4%
Ausbau
20 Monate Barrique
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in