91 Punkte

Mittleres Karmingranat, violette Reflexe. In der Nase perfekt ausgewogener und eleganter Spätburgunder mit expressiver Frucht und Würze, besticht am Gaumen durch Harmonie, rauchiger Nachhall, burgundisch und lang, feiner Speisenbegleiter.

Tasting: Deutschlands JUNGE WILDE
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2011, am 09.09.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in