91 Punkte

Dunkles Rubingranat, fester Kern, violette Randaufhellung. In der Nase verhalten, feines Heidelbeerkonfit, zart nach Cassis und Kirschen, tabakige Nuancen, angenehme Kräuterwürze, etwas Edelholz. Saftige Brombeerfrucht, gut integrierte Tannine, frischer Säurebogen, rotbeeriger Nachhall, Herzkirschen im Rückgeschmack, bereits gut antrinkbar, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Rotweinguide 2011; 07.12.2010 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
(91 - 93)
Tasting: Falstaff Weinguide 2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch , Cabernet Sauvignon , Merlot , Syrah
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in