(89 - 91) Punkte

Helles Grüngelb. Einladende Pfirsichfrucht, zart mit Ananas und Zitruszesten unterlegt, feine Blütenaromen. Stoffig, weiße Frucht, dunkle Mineralik, brillanter Säurebogen, feinfruchtiger Nachhall, bleibt gut haften, trinkanimierender jugendlicher Stil.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in