89 Punkte

Leichter Kupfereinschlag, sehr satte, buttrige Nase, dabei kräuterig und vegetabil. Die Noten von Liebstöckel, Bohnenkraut, Erbsenschote setzen sich am Gaumen fort, ideal zu cremig-würzigen Gerichten. Herb-nussiger Schmelz, es fehlt ein Hauch Säure.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in