88 Punkte

Dunkles Rubinrot. Nase mit einer wunderschönen Kirschfrucht. Am Gaumen etwas wenig Druck und Frucht. Feste Tanninstruktur, etwas herb und nach hinten recht trocken. Bei einer Flasche mit Naturkork

Tasting: Deutscher Spätburgunder-Preis 2010; 24.11.2010 Verkostet von: Mario Scheuermann (Leitung), Dietmar Busch, Eberhard Jourdan, Peter Moser, Gerhard Retter, Toni Viehhauser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir

Erwähnt in