95 Punkte

Helles Grüngelb, silberfarbene Reflexe. Mit einem Hauch von Wiesenkräutern unterlegte feine gelbe Fruchtnuancen, zart nach Mango und Apfel, tabakige Noten, einladendes Bukett, sehr sortentypisch. Straff, komplex, feine Fruchtsüße, weißes Kernobst, finessenreich strukturiert, pfeffrig, ein Hauch von Ingwer, sehr gute Länge, mineralisch unterlegter Abgang, bereits antrinkbar, großes Zukunftspotenzial.

Tasting: Kremstal DAC Reserve Cup 2021 ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 27.08.2021
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Kork

Erwähnt in